Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Besichtigung Tagebau Hambach

Im Rahmen des Moduls Stetigförderer, welches im Bereich Fördertechnik am Lehrstuhl und Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme (IFS) im Sommersemester angeboten wird, wurde zum Abschluss der Vorlesungen und Übungen für die Studierenden eine Besichtigung des Tagebaus Hambach organisiert.
Herr Dr. van den Heuvel, ehemaliger Mitarbeiter der RWE Power AG im Technikzentrum Tagebaue in Frechen und Leiter der Abteilung Diagnose / Dienstleistungen (POT-D), konnte in einer sehr informativen und interessanten Präsentation mit anschließender Befahrung des Tagebaus allen Beteiligten den notwendigen maschinellen Aufwand und Ausführung der Geräte zum Abbau und Transport der Braunkohle kompetent erklären. Eine Anzahl Studierende aus dem Bereich Schienenfahrzeugtechnik nahm ebenfalls an dieser Besichtigung teil. Bei der Führung wurde außerdem über die Besonderheiten des Schwerlastzugbetriebs (mit 35 t Achslast) sowie den Transport der Braunkohle zu den Kraftwerken mit eigenem Fahrzeugmaterial über die werkseigene Gleisanlage informiert. 


Zurück