Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Masterstudiengang Railway System Engineer startet mit 25 Studierenden

Zum Start des Wintersemesters konnten die Ausrichter des internationalen und interdisziplinären Masterstudiengangs Railway System Engineer (RSE) 25 Studierende aus 10 Ländern von 4 Kontinenten begrüßen. Der zum Großteil in Englisch durchgeführte Studiengang ist für viele ausländische Studierende attraktiver als deutschsprachige Programme. Fachlich zuständig ist das Research Center Railways (RCR), ein i-cube welcher von den Professoren DeDonker (ISEA, Fak. 6), Nießen (VIA, Fak. 3) und Schindler (IFS, Fak. 4) gegründet wurde und getragen wird. Organisatorisch ist das 2jährige Masterprogramm eine Vertiefungsrichtung des von der Fakultät 3 betriebenen Studiengangs Mobilität und Verkehr.


Zurück