Masterstudiengang Railway System Engineer (RSE) nun auch beim DAAD gelistet

Der mit Beginn des aktuellen Wintersemesters gestartete internationale, interdisziplinäre Masterstudien RSE der von den RWTH-Instituten VIA (Verkehrswissenschaftl. Inst. Aachen), ISEA (Inst. Für el. Antriebe und Steuerungen) und IFS gemeinsam veranstaltet wird, ist nun auch auf der WEB-Seite des DAAD unter der Rubrik „International Programmes in Germany 2018“ gelistet.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/19 endet für Nicht-EU-Ausländer bereits am 1. März 2018. EU-Inländer haben noch Zeit bis zum 15. Juli.

Näheres unter

https://www.daad.de/deutschland/studienangebote/international-programmes/de/?p=d&s=kr&id=5232&page=1&sortBy=1&display=list&q=Railway&degree[]=2&fos=4&subject[]=690

Eine eigene RSE-WEB-Seite wird in Kürze veröffentlicht.

Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme

Seffenter Weg 8

52074 Aachen

Tel.: (0241) 80-255 63

Fax: (0241) 80-22145

Email: sekretariat@ifs.rwth-aachen.de

Institutsleitung: Prof. Dr.-Ing. Christian Schindler

Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme

Seffenter Weg 8

52074 Aachen

Tel.: (0241) 80-255 63